INDIEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer


INDIEN ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. Unter der humorvollen Oberfläche der beiden ungleichen Restaurantinspektoren Bösel und Fellner, die in Wirtshäusern über die letzten und die ersten Dinge, Wiener Schnitzel und ihre Ängste philosophieren, lauern lauter kleine Tragödien von einsamen Männern.

Eine kammertheatralische Groteske von derb-menschlicher Art, deren Humor sich nicht sofort aufdrängt, sondern erst im Laufe des Stückes zum Tragen kommt.

Die seltene Mischung aus bitterböser Komik, Tragik und dichter Poesie ist ein gefundenes Fressen für die beiden Vollblutschauspieler Oliver Krättli und Alexander Muheim.

Kurt Fellner: Alexander Muheim

Heinz Bösel: Oliver Krättli

Musiker, Wirt, Krankenpfleger: Michael Dolić

Regie: Krishan Krone

Ausstattung: Annina Schmid

Licht & Technik: Dario Marty

Dezember 2020

03.
DO
20h00

INDIEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer

Reservation
Noch 31 Plätze

04.
FR
20h00

INDIEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer

Reservation
Noch 22 Plätze

05.
SA
20h00

INDIEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer

Reservation
Noch 28 Plätze

06.
SO
18h00

INDIEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer

Reservation
Noch 30 Plätze