TELL von Joachim B. Schmidt


Inside Wilhelm Tell – ein bildgewaltiges Erzähltheater von René Schnoz

 

Warum bloss noch einen Wilhelm Tell – und warum muss der auf die Bühne? Weil Schmidts «Tell» nicht nur in die Figuren hinein-, sondern geradezu aus ihnen herausschaut! Wilhelm, Walter, Gertrud, Gessler, Harras: Sie alle erzählen aus ihrer Perspektive jene Episode ihres Lebens, welche die Schweiz nun seit 800 Jahren beschäftigt. Das ist so unmittelbar und stark, dass man mit jeder Figur mitfiebert und sympathisiert. Sogar Gessler – wenn der feinfühlige Habsburger es im föhngeplagten Urnerland mit seinen grobschlächtigen Freiheitstrychlern nur schwer aushält, dann fühlen wir mit. Wie das Ganze umsetzen? Mit starken, live gezeichneten Bildern, mit 3-D-mummenschanzendem Schattenspiel, mit Urner und Habsburger Stimmen, mit grossen Innerschweizer Masken, mit nicht tanzenden Tänzerinnen und Tänzern, mit epochenübergreifender Musik!

 

Mit: Angela Collenberg, Riikka Lässer, Ivo Bärtsch, Thomas Beck

Stimmen: Ivana Martinovic, Anita Schenardi, Jordana Bär, Thesi Sommer, Tim Hedinger, Walter Sigi Arnold, Rolf Sommer, Hanspeter Müller-Drossaart, Christoph Rath, Josef Mohamed, Martin Ostermeier, Franziska Peterlik

Regie & Theaterfassung: René Schnoz

Bühne & Livezeichnungen: Angela Wüst

Musik: Andi Schnoz

Masken: Hugo Stadelmann, Sandra Stadelmann

Kostüme & Requisiten: Marlis Roth

Produktion: Die Kollaborateure/ Klibühni, Das Theater

Produzentin: Iris Peng

Oktober 2024

31.
DO
20h00

TELL von Joachim B. Schmidt

November 2024

01.
FR
20h00

TELL von Joachim B. Schmidt

02.
SA
20h00

TELL von Joachim B. Schmidt